Ekhamra Gård

Auf dem Hof leben Kühe mit ihren Kälbern, Schafe und Hühner. Ausserdem gehören noch die Katzen Sara, Lina und Klein-Charlie dazu. Beim Treiben der Kühe von einer Weide zur anderen helfen die Hunde Becky und Ella mit all ihrer Energie.
Der Bauerhof heisst Ekhamra da in der Umgebung vor allem Eichen wachsen (Ek ist die Bezeichnung für Eiche).  Die älteste Eiche hat einen Umfang von über 4,30 m. Der Bauernhof befindet sich auf historischem Boden, umgeben von vielen vorchristlichen Altertümern, der älteste Fund kommt von ca. 3000 v.Chr.